Autorisierte Theaterbearbeitung auf der Grundlage von:„Tafiti und die Reise ans Ende der Welt“ und „Tafiti und Ur-ur-ur-ur-ur-uropapas Goldschatz“von Julia Boehme und Julia Ginsbach (Illustrationen) © 2013, 2014 Loewe Verlag GmbH, Bindlach.

Nächster Termin

Mo, 11. Dez. 2017

10:30 Uhr

10:30 Uhr

   Zum kompletten Spielplan

   Werkstatt-Fotos

Tafiti und Ur-ur-ur-ur-ur-uropas Goldschatz

Figurentheater mit Musik für alle ab 4 Jahren

Tafiti, das abenteuerlustige Erdmännchen, und Pinsel, Pinselohrschwein und sein bester Freund, sind begeistert, als ihnen ein vergilbter Briefumschlag von Ur-ur-ur-ur-ur-uropapa in die Hände fällt: Darin ist die Rede von einem Goldschatz!

Klar, dass sie sich sofort auf die Suche machen wollen. Doch in der Savanne Afrikas lauern – gerade für kleine Erdmännchen – viele Gefahren! Zum Glück steckt Tafiti voller guter Ideen und hat in Pinsel einen sauguten und starken Freund. Ob das reicht, um den Schatz zu finden?

Von einem uralten Goldschatz, gefräßigen Löwen, wütenden Nashörnern, malenden Pinselohrschweinen, klugen Erdmännchen und vor allem: von einer großartigen Freundschaft.

Ein abenteuerliches Figurentheater mit Musik und Liedern für alle ab 5 Jahren erzählt in einer Kombination aus Tisch-, Flach- und Schattenfiguren.

Dauer:

45 min (ohne »Tafiti und die Reise ans Ende der Welt«)

55 min

Auftrittsfotos (anklicken zum zoomen und blättern)

Inszenierung

Spiel Dörte Lowitz, Anja Kosanke
End-Regie Katrin Lowitz
Figurenbau Norman Schneider, Marc Lowitz
Ausstattung/Bühnenbau Marc Lowitz, Arne Bustorff
Musik Ensemble
Arrangements: Marc Lowitz
Lieder Ensemble
Illustration Julia Ginsbach

Technische Bedingungen

Bühnenmaße 6 m Breite,
4 m Tiefe,
3 m Höhe
Dauer 45 oder 55 min
Alter ab 4 Jahren/ab 5 Jahren
Zuschauerzahl max.120
Aufbauzeit 2,5 std.
Abbauzeit 1,5 std.
Technik Ton- und Lichtanlage werden mitgebracht.
Raum Ein verdunkelbarer Raum ist wegen der Schattenszenen nötig.