Bisherige Produktionen

Seit der Gründung des Theaters im Jahr 1989 sind eine Menge Inszenierungen entstanden. Hier findet ihr einen chronologischen Überblick.

1987?89 Straßentheaterprojekte
1989 »Brauchste Schlunze?« (ab 5)
»Prinz Preisselbeer« (ab 8/Erwachsene)
1990 »In einem Lande Felsenstein oder wer will schon Prinzessin sein?« (ab 5), Regie: Karl-Heinz Ahlers
1991 »Duell der Dürftigen«, Für Straße+Bühne (ab 8 / Erwachsene),
Regie: Hartmut Fiegen
»Das grüne Buch«, Beteiligung am Theaterprojekt »Eisen, Dampf und Samt« anläßlich der 750 Jahr-Feier Hannovers (Erwachsene)
1992 »Der Weltenschummler« Eine Geschichte vom Entdecken und Anderssein. Koproduktion mit Theater Fata Morgana (ab 5),
Regie: Marliese von Burchardt
1993 »Eine verrückte Viechershow« (ab 3),
Regie: Karl-Heinz Ahlers
1995 »Die Geschichte eines Baumes«
Figurentheater vom Kommen und Gehen und Bleiben wollen (ab 5)
Regie: Christoph Buchfink.
1996 »Es kam aus Übersee« Eine Geschichte von Fremdsein und Freundschaft. (ab 4), Regie: Christoph Buchfink
1997 »Die Burg«, Koproduktion mit dem Wunderland-Theater, Lübeck
Theater über das Grosse im Kleinen mit Figuren, Schauspiel und Musik (ab 5), Regie: Andreas Goehrt
1998 »Von einer, die auszog, das Leuchten zu lernen, Ein 60-Watt Figurentheater mit einem Kasten voller Werkzeug« (ab 4),
Regie: Andreas Goehrt
1999 »Die Schlick-Schipper« Der kleinste Shanty-Chor der Welt (Erwachsene), Koproduktion mit dem Wunderland-Theater, Lübeck
2000 »Der Forscher und der Papagei« Eine Urwaldgeschichte für alle ab 4,
Regie: Christoph Buchfink
2002 »Monster und Gesponster«, Eine Geister 3/4 Stunde für alle ab 4,
Regie: Dörte Lowitz
2003 »Die Rosenritterin« ab 6 (nach dem Kinderbuch »Der Geheimnisvolle Ritter Namenlos« von Cornelia Funke, © Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main 2002) Regie: Katrin Lowitz /Thomas Pohle
2004 »Der kleine Herr Gelb« Ein Frühstück mit großen Ohren für alle ab 4, Regie: Dörte Lowitz
2005 »So eine Schweinerei ! Ein Bauernhofkrimi um jede Menge Eier«
ab 4+ab 6, Regie: Ensemble/Endregie: Thomas Pohle
2007 »MOMO«, ab 8 (nach Michael Ende, © K.Thienemanns-Verlag, Stuttgart, 1973) , ein Theater mit Figuren, Schatten und Schauspiel, Regie: Christoph Buchfink, Göttingen
2008 »...und ab die Post!«, Ein Überraschungspaket für alle ab 3,
Regie: Dörte Lowitz
2009 »Prinzessin Isabella«, ab 4 Jahren (nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Cornelia Funke und Kerstin Meyer, © Oetinger Verlag, 1997), Regie: Marc Lowitz
2010 »Pieker und Ponker«, Zwei unverfrorene Vögel, ab 5,
Regie: Dörte Lowitz, Endprobenbegleitung: Christoph Buchfink, Göttingen
2011 »Die Schlappohr-Pfeife«, Eine Muthasengeschichte für alle ab 4,
Regie: Arne Bustorff
2012 »Katzenküken gibt es nicht!« ab 4,
Regie: Marc Lowitz
2013 »Nix da! -Bär und Maus in einem Haus«, ab 3 Jahren,
Regie: Marc Lowitz
2014 »Mit einem Knall aus dem All«, Ein intergalaktischer Spass für alle ab 5 Jahre, Regie: Dörte Lowitz
2015 »Hier kommt Kofferknut!«, ab 4 Jahren,
Regiebegleitung: Katrin Lowitz
2016 »Tatifi und Ur-ur-ur-ur-ur-uropapas Goldschatz« nach den Bilderbüchern: »Tafiti und die Reise ans Ende der Welt“ und »Tafiti und Ur-ur-ur-ur-ur-uropapas Goldschatz« von Julia Boehme und Julia Ginsbach (Illustrationen) © 2013, 2014 Loewe Verlag, ab 4 Jahren, Regiebegleitung: Katrin Lowitz
2017 »Käpten Knitterbart und seine Bande«, ab 4, Bilderbuch von Cornelia Funke und Kerstin Meyer, © Oetinger Verlag, 2003,
Regie: Marc Lowitz