Bisherige Produktionen

Seit der Gründung des Theaters im Jahr 1989 sind eine Menge Inszenierungen entstanden. Hier findet ihr einen chronologischen Überblick.

1987-89 Straßentheaterprojekte
1989 »Brauchste Schlunze?« (ab 5)
»Prinz Preisselbeer« (ab 8/Erwachsene)
1990 »In einem Lande Felsenstein oder wer will schon Prinzessin sein?« (ab 5), Regie: Karl-Heinz Ahlers
1991 »Duell der Dürftigen«, Für Straße+Bühne (ab 8 / Erwachsene),
Regie: Hartmut Fiegen
»Das grüne Buch«, Beteiligung am Theaterprojekt »Eisen, Dampf und Samt« anläßlich der 750 Jahr-Feier Hannovers (Erwachsene)
1992 »Der Weltenschummler« Eine Geschichte vom Entdecken und Anderssein. Koproduktion mit Theater Fata Morgana (ab 5),
Regie: Marliese von Burchardt
1993 »Eine verrückte Viechershow« (ab 3),
Regie: Karl-Heinz Ahlers
1995 »Die Geschichte eines Baumes«
Figurentheater vom Kommen und Gehen und Bleiben wollen (ab 5)
Regie: Christoph Buchfink.
1996 »Es kam aus Übersee« Eine Geschichte von Fremdsein und Freundschaft. (ab 4), Regie: Christoph Buchfink
1997 »Die Burg«, Koproduktion mit dem Wunderland-Theater, Lübeck
Theater über das Grosse im Kleinen mit Figuren, Schauspiel und Musik (ab 5), Regie: Andreas Goehrt
1998 »Von einer, die auszog, das Leuchten zu lernen, Ein 60-Watt Figurentheater mit einem Kasten voller Werkzeug« (ab 4),
Regie: Andreas Goehrt
1999 »Die Schlick-Schipper« Der kleinste Shanty-Chor der Welt (Erwachsene), Koproduktion mit dem Wunderland-Theater, Lübeck
2000 »Der Forscher und der Papagei« Eine Urwaldgeschichte für alle ab 4,
Regie: Christoph Buchfink
2002 »Monster und Gesponster«, Eine Geister 3/4 Stunde für alle ab 4,
Regie: Dörte Lowitz
2003 »Die Rosenritterin« ab 6 (nach dem Kinderbuch »Der Geheimnisvolle Ritter Namenlos« von Cornelia Funke, © Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main 2002) Regie: Katrin Lowitz /Thomas Pohle
2004 »Der kleine Herr Gelb« Ein Frühstück mit großen Ohren für alle ab 4, Regie: Dörte Lowitz
2005 »So eine Schweinerei ! Ein Bauernhofkrimi um jede Menge Eier«
ab 4+ab 6, Regie: Ensemble/Endregie: Thomas Pohle
2007 »MOMO«, ab 8 (nach Michael Ende, © K.Thienemanns-Verlag, Stuttgart, 1973) , ein Theater mit Figuren, Schatten und Schauspiel, Regie: Christoph Buchfink, Göttingen
2008 »...und ab die Post!«, Ein Überraschungspaket für alle ab 3,
Regie: Dörte Lowitz
2009 »Prinzessin Isabella«, ab 4 Jahren (nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Cornelia Funke und Kerstin Meyer, © Oetinger Verlag, 1997), Regie: Marc Lowitz
2010 »Pieker und Ponker«, Zwei unverfrorene Vögel, ab 5,
Regie: Dörte Lowitz, Endprobenbegleitung: Christoph Buchfink, Göttingen
2011 »Die Schlappohr-Pfeife«, Eine Muthasengeschichte für alle ab 4,
Regie: Arne Bustorff
2012 »Katzenküken gibt es nicht!« ab 4,
Regie: Marc Lowitz
2013 »Nix da! -Bär und Maus in einem Haus«, ab 3 Jahren,
Regie: Marc Lowitz
2014 »Mit einem Knall aus dem All«, Ein intergalaktischer Spass für alle ab 5 Jahre, Regie: Dörte Lowitz
2015 »Hier kommt Kofferknut!«, ab 4 Jahren,
Regiebegleitung: Katrin Lowitz
2016 »Tatifi und Ur-ur-ur-ur-ur-uropapas Goldschatz« nach den Bilderbüchern: »Tafiti und die Reise ans Ende der Welt“ und »Tafiti und Ur-ur-ur-ur-ur-uropapas Goldschatz« von Julia Boehme und Julia Ginsbach (Illustrationen) © 2013, 2014 Loewe Verlag, ab 4 Jahren, Regiebegleitung: Katrin Lowitz
2017 »Käpten Knitterbart und seine Bande«, ab 4, Bilderbuch von Cornelia Funke und Kerstin Meyer, © Oetinger Verlag, 2003,
Regie: Ensemble/Regiebegleitung: Dörte Kiehn